Beiträge

Alljährlicher großer Flohmarkt

Juli 2012:

Großer Flohmarkt 2012
Am 14.07.2012 war es wieder soweit...
der große Flohmarkt rund ums Pfarrheim
St. Andreas in Berchtesgaden öffnete
seine Pforten...und wir waren dabei!

     

Seit einigen Jahren bereits ist es gute Tradition, dass wir - die ortsansässigen Mitglieder von COLT Deutschland - bei diesem sehr arbeitsreichen Unterfangen mithelfen. Dies bezieht die Aufbauten im Außenbereich, die bereits eine Woche vor dem Termin erfolgen, ebenso ein wie die Warenannahme und das Vorsortieren der gespendeten Artikel, die eine ganze Woche lang vor dem großen Tag des Flohmarktes erfolgen.
Natürlich dann auch das Betreiben eines konkreten Verkaufsstandes sowie die im Anschluß nötigen Rückbauten und Säuberungsaktion.
Der Flohmarkt ist einer der größten, sortierten Flohmärkte der ganzen Region Südostbayern, weit über den Landkreis hinaus bekannt und fand in diesem Jahr bereits zum 35-ten Male statt.
Bereits eine Stunde oder mehr standen Schnäppchenjäger vor den Toren und warteten auf Einlass, um ja die ersten zu sein...es ist immer wieder ein Erlebnis.
Den ganzen Tag über - vor allem vormittags - herrschte dichtes Gedränge auf dem Außengelände und in den Hallen des Pfarrheims, wo es wieder Waren im Überfluß zu sehen, bestaunen...und natürlich für geringes Geld zu kaufen gab. Bekleidung aller Art, selbst Trachtenmoden, Krimskrams, Antiquitäten, Kinderspielzeug, Sportartikel, Geschirr, Haushaltswaren, Schuhe, Taschen... Bücher ohne Ende und vieles, vieles mehr.
Selbst ein mittags einsetzender Regen tat diesem Unterfangen keinen Abbruch.
Am Ende des Tages dann konnten alle Beteiligten zufrieden sein - viele der rund 4.000 Besucher hatten etwas für sich gefunden, die Einnahmen waren an allen Verkaufsständen erfreulich - auch am Getränkestand, der Grillststion und beim Verkauf von Kaffee und Kuchen - denn auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz.

Doch was zeichnet diesen Flohmarkt gegenüber anderen aus?
Hier wandert der Erlös nicht in die eigenen Taschen der Beteiligten, sondern wird in Form von Spenden jeweils im Herbst des Jahres an soziale Projekte überwiegend  in der Region, aber auch weltweit wieder ausgeschüttet....so auch an COLT Deutschland. Wir werden auch in 2012 wieder bedacht werden...

Danke allen Beteiligten für Ihre Unterstützung und Hilfe...wir konnten auch in diesem Jahr wieder jede helfende Hand gut gebrauchen.
(H.H.)