Beiträge

Spendenübergabe Flohmarkt 2016

Oktober 2016:

Spendenübergabe 2016

Das Ergebnis einer tollen Gemeinschaftsleistung
vieler freiwilliger Helfer am
diesjährigen Flohmarkt...

Lieber interessierter Leser,

am vergangenen Donnerstag, 13. Oktober 2016 war es wieder soweit - die Organisatoren des jährlichen Flohmarktes der Kirchengemeinde St. Andreas in Berchtesgaden versammelten Helfer und zu Beschenkende zur Spendenübergabe im Saal der Kirchengemeinde, wo der krönende Abschluss dieses kräftezehrenden, eine Woche dauernden Unterfangens in Form der traditionellen Spendenübergabe gefeiert wird.

Nach einer kurzen Begrüßung und dem Dank an alle Helferinnen und Helfer, die jedes Jahr aufs Neue - und das oft schon seit vielen Jahren-  zum Gelingen des Flohmarktes beitragen, übergab Frau Angerer das Wort an die Vertreter der anwesenden Organisationen.
Diese erhielten Gelegenheit, sich und ihr Projekt kurz vorzustellen – auch wenn viele von Ihnen nicht das erste Mal im Kreise der geförderten Projekte zu finden waren. Für die jeweils anderen Zuhörer stand natürlich im Vordergrund, wofür die heute erhaltene Spende jeweils Verwendung finden wird.

Auch COLT war - fast schon traditionell - wieder eine der rund 20 bedachten Organisationen. Herr Halmich, der in diesem Jahr als einziger Vertreter unseres Vereins anwesend war, durfte nun in Kürze um COLT und die aktuellen Entwicklungen Bericht erstatten.
So wurde ein kurzer Abriss über die letzten 10 Jahre mit Schwerpunkt auf das letzte Jahr und den Umzug auf das neue Grundstück erläutert. Die aktuellen Herausforderungen für COLT liegen in der Ausweitung der Aufgaben, die wir mit der Vergrößerung zu einem Gemeinschaftszentrum mit Kinder-Tagesbetreuung und der Integration einer kleinen, zuvor mobilen Klinik auf unserem Gelände angetreten haben. 

Die heute erhaltene Spende wird so zu sagen als Anschubfinanzierung in die seit Mai eröffnete Kinder-Tagesbetreuung gesteckt, die nicht nur den betreuten Kindern selbst, sondern vor allem auch den Eltern, den gesamten betroffenen Familien zu Gute kommt.

Wir dürfen uns im Namen der Vorstandschaft, aber auch der Kinder von COLT recht herzlich für diese Spende bedanken. Auch 2016 war dies wieder ein stattlicher Betrag, der für ein konkretes Projekt und/oder zum Bestreiten alltäglicher "Sorgen" bestens verwendet wird.

H.H.