Drucken

 

Juli 2019:

Sommerzeit ist Flohmarktzeit in Berchtesgaden

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Puls unseres Vereins beschleunigt sich bis zum Sommer eines Jahres stets ein wenig mehr, so auch in diesem Jahr.
Grund: der große Flohmarkt in Berchtesgaden steht wieder vor der Tür.

Schon viele Wochen - teilweise Monate - im Voraus sind fleißige Helferlein und Organisatoren im Einsatz, um diesen schon festen Bestandteil im Veranstaltungskalender Berchtesgadens wieder zu einem Erfolg zu machen.
Wie jedes Jahr – inzwischen schon mehr als 40 Jahre – spenden heimische Bürger Dinge, die sie nicht mehr brauchen, die aber im Rahmen dieses Flohmarktes mit großer Wahrscheinlichkeit wieder einen neuen Besitzer finden.
Dabei kommt es nicht auf den realen Wert einer Sache an, sondern darauf, genau für diesen und jenen Artikel den richtigen Käufer zu finden. Manche Dinge sind einfach nur hübsch, andere praktisch oder interessant, wieder andere skurril.

 

 

Das Besondere ist die Art und Weise, wie die „Second-Hand-Waren“ dargeboten werden -
dieser Flohmarkt sortiert die Artikel unter verschiedenen Aspekten, so dass der Besucher nicht jeden Stand mit Argusaugen absuchen muss, sondern gezielt Stand „A“ oder „B“ aufsuchen kann, um sein Schnäppchen zu finden.

Neben dem üblichen Flohmarktambiente und wie immer tollen Angeboten ist durch Speis und Trank auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Ein kleiner Unterschied zu den sonstigen Flohmärkten ist auch die Tatsache, dass alle Verkaufserlöse seitens der Verkäufer in einen Topf wandern und von dort an viele soziale Projekte – in und um Berchtesgaden, aber auch auf der ganzen Welt, wo „Berchtesgadener“ Gutes tun – weiter gespendet werden.
Eines der seit Jahren auf diese Weise geförderten Projekte ist COLT.

Also: Sollten Sie am 2. oder 3. August in Berchtesgaden sein – machen Sie einen Abstecher ins „AlpenCongress“ im Zentrum Berchtesgadens, schlendern Sie über den Flohmarkt und finden Sie ihr ganz persönliches Schnäppchen.
Da die Preise stets günstig und fair angesetzt werden würden wir uns auch über den einen oder anderen Besucher freuen, der diese Preise nicht noch weiter nach unten handelt, sondern vielleicht auch einmal aufrundet.

In diesem Sinne: Verbinden Sie einen erlebnisreichen Tag auf dem Flohmarkt mit dem Gefühl, Gutes zu tun…

H. H.